Erster Blick in die Ausstellung

Wegen der Corona-Folgen kann die jüngste Ausstellung "Pit Morell in Worpswede" in der Galerie Altes Rathaus leider vorerst nur ohne Publikum eröffnet werden. Der Eintritt wird nach Ende des Lockdowns mit Einschränkungen möglich. So an dieser Stelle ein erster Blick, fotografiert vom Worpsweder Fotografen Rüdiger Lubricht. Es ist wegen des Lockdowns auch ein filmischer Gang durch die Ausstellung geplant. Mit Kommentaren von Pit Morell. Die geplanten Veranstaltungen, das Künstlergespräch mit Pit Morell und Albert Schindehütte sowie die Buchvorstellung „The book of Humi, Leben und Werk des Zeichners und Poeten Pit Morell“ mit Dr. Bernd Küster werden über die aktuelle Presse bekanntgegeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuell

55 Jahre Worpswede

Jetzt entdecken

Die Biografie

2020
2020

Die Bücher

Die Treppen zur Muschel
1979
Worpswede – Nachrichten aus dem Moor
1984
Kampen – Skizzen& Text
1979
Tschikeung 1963
Tschikeung 1963

Langspielplatte "Geht's Wasser?" von Pit Morell 1973

Lyrisches, Tagebuch-Aufzeichnungen und Anekdotisches. Es handelt sich um eine Platte, die mit den Original Radio-Bremen-Band hergestellt wurde. Die Lesung ging bereits 1964 on air.

Seite 1
Geht's Wasser?_1.MP3
MP3 Audio Datei 46.7 MB
Seite 2
Geht's Wasser?_2.MP3
MP3 Audio Datei 52.4 MB